Katja & René – Trauung im Schloßpavillon Kleinniedesheim

Leider hat es der Wettergott in diesem Sommer nicht immer nur gut gemeint. Und so war der Himmel am Tag der Hochzeit von Katja und René nicht ganz so strahlend blau wie wir es uns gewünscht hatten. Unser aller Glück jedoch war, dass es vor und kurz nach der Trauung im Schloßpavillon von Kleinniedesheim relativ trocken blieb. Nur während der Zeremonie schüttete es wie aus Kübeln so dass die Standesbeamtin die Traurede kurz unterbrechen musste da man kein Wort verstehen konnte. Die Stimmung hätte jedoch nicht besser sein können. Unser Brautpaar nahm es jedenfalls mit Humor. Wenn das dann kein gutes Vorzeichen für die Ehe ist…

Das im Anschluss geplante Brautpaarshooting musste aufgrund des dann doch wiederkehrenden Regens kurzerhand nach innen verlegt werden. Dazu standen uns an der Feierlocation im „Weingut & Landhotel Hopp“  ein alter und ein neuer Weinkeller zur Verfügung, so dass wir gar nicht so unglücklich mit der Entscheidung waren.

Kurz vor dem Abendessen kam dann doch nochmal die Sonne heraus und wir konnten noch ein paar Bilder zum gewählten Thema „Thüringen goes Pfalz“ gestalten. Ein großer Spaß. Auch für die Familien und Freunde, die für diesen Tag aus Jena und Weimar anreisten, war es sicherlich die Reise wert. Ein rundum gelungener Tag!





















 

2014-09-12T17:31:58+00:00